Blindniet

Anzeigen als Liste Liste

9 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Blindniet

Popnagels, auch als Blindnietmuttern bekannt, sind Befestigungselemente, die verwendet werden, um zwei Materialien miteinander zu verbinden, ohne dass auf der Rückseite des Werkstücks Zugang erforderlich ist. Sie werden in der Bauindustrie, Metallverarbeitung, Automobilindustrie und anderen Anwendungen eingesetzt, bei denen robuste und zuverlässige Verbindungen erforderlich sind.

Wie verwendet man einen Popnagel?

Ein Popnagel besteht aus einem rohrförmigen Hülsen, einem Zugstift und einem Kopf. Der Prozess des Befestigens eines Popnagels beginnt damit, die Hülse in ein vorgebohrtes Loch in den zu verbindenden Materialien einzuführen. Dann wird der Zugstift durch die Hülse geführt. Beim Anziehen des Zugstifts wird die Hülse zusammengedrückt und gegen die Innenwände des Lochs gedrückt, wodurch eine feste Verbindung entsteht. Gleichzeitig verlängert sich der Zugstift, und am Ende bildet sich ein kugelförmiger Kopf, der verhindert, dass der Popnagel vollständig aus dem Loch fällt.

Die Vorteile von Popnageln

Einer der Vorteile von Popnageln besteht darin, dass sie schnell und einfach installiert werden können, ohne dass auf der Rückseite des Werkstücks Zugang erforderlich ist. Dies macht sie besonders nützlich für Situationen, in denen eine der Seiten der Materialien nicht zugänglich ist. Popnageln bieten auch starke Verbindungen und können bei verschiedenen Materialien wie Metall, Kunststoff und Holz eingesetzt werden.

Arten von Popnägeln

Es gibt verschiedene Arten von Popnägeln, darunter Popnägel aus verschiedenen Materialien, Größen und Designs, um unterschiedlichen Anforderungen und Anwendungen gerecht zu werden. Im Allgemeinen bieten Popnägel eine zuverlässige und effiziente Möglichkeit, Materialien dauerhaft miteinander zu verbinden, ohne komplexe Installationsverfahren.

 

Copyright © 2013-present Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.